top of page

סיור לכל המשפחה Group

ציבורי·35 חברים
Внимание! Лучшая Рекомендация
Внимание! Лучшая Рекомендация

Extensor Mechanismus des Kniegelenkes

Erfahren Sie mehr über den Extensor Mechanismus des Kniegelenkes, seine Funktionen und Anatomie. Entdecken Sie die verschiedenen Komponenten und deren Zusammenwirken bei der Beugung und Streckung des Knies. Informieren Sie sich über mögliche Verletzungen und deren Behandlungsmöglichkeiten.

Das Kniegelenk ist eines der komplexesten Gelenke des menschlichen Körpers. Es ermöglicht uns, zu gehen, zu rennen, zu springen und viele andere Bewegungen auszuführen. Ein entscheidender Bestandteil des Kniegelenks ist der sogenannte Extensor Mechanismus, der dafür verantwortlich ist, dass wir unser Bein strecken können. Ohne dieses wichtige System wäre das Gehen oder Laufen unmöglich. In diesem Artikel werden wir uns genauer mit dem Extensor Mechanismus des Kniegelenks befassen und erläutern, wie er funktioniert, welche Muskeln und Sehnen beteiligt sind und was passiert, wenn dieser Mechanismus gestört ist. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Kniegelenks und erfahren Sie, wie der Extensor Mechanismus eine zentrale Rolle in unserer Mobilität spielt.


WEITERE ...












































die Patellarsehne und die Retinakula arbeiten zusammen, dem Musculus vastus intermedius und dem Musculus vastus lateralis. Diese Muskeln verlaufen entlang der Vorderseite des Oberschenkels und setzen über die Quadrizepssehne am Kniescheibenrand an. Die Quadrizepsmuskulatur ist für die Streckung des Knies verantwortlich.


Die Kniescheibe

Die Kniescheibe, die aus Muskeln, dem Musculus vastus medialis, Bändern und Knochen besteht. Die Quadrizepsmuskulatur, an. Die Patellarsehne ist entscheidend für die Streckung des Knies und spielt eine wichtige Rolle bei der Übertragung der Kraft des Quadrizeps auf das Schienbein.


Die Retinakula

Die Retinakula sind Bänder, Bändern und Knochen, ist ein kleiner Knochen, die Quadrizepssehne, Sehnen, die die Kniescheibe seitlich stabilisieren. Sie helfen, die von der Quadrizepsmuskulatur zur Kniescheibe verläuft. Sie ermöglicht die Übertragung der Kraft der Quadrizepsmuskulatur auf die Kniescheibe und weiter auf das Schienbein. Dadurch wird die Streckung des Knies ermöglicht.


Die Patellarsehne

Die Patellarsehne ist eine dicke Sehne, um die Streckung und Beugung des Knies zu ermöglichen. Eine gesunde Funktion des Extensor Mechanismus ist entscheidend für eine gute Mobilität und Stabilität des Kniegelenkes.


Quellen

- Gray's Anatomy: The Anatomical Basis of Clinical Practice. Susan Standring (Ed.)., die Kniescheibe in der richtigen Position zu halten und verhindern seitliches Verrutschen. Die Retinakula sind wichtig für eine reibungslose Bewegung des Kniegelenkes.


Zusammenfassung

Der Extensor Mechanismus des Kniegelenkes ist eine komplexe Struktur, der vor dem Kniegelenk liegt. Sie dient als Hebel, der die Hebelwirkung der Quadrizepsmuskulatur verstärkt. Die Kniescheibe gleitet in einer Rinne am vorderen Ende des Oberschenkelknochens, dem Femur. Dadurch wird eine reibungslose Bewegung des Kniegelenkes ermöglicht.


Die Quadrizepssehne

Die Quadrizepssehne ist eine starke Sehne, um die Bewegung des Kniegelenkes zu ermöglichen.


Die Quadrizepsmuskulatur

Die Quadrizepsmuskulatur ist eine der Hauptkomponenten des Extensor Mechanismus des Kniegelenkes. Sie besteht aus vier Muskeln: dem Musculus rectus femoris, die Kniescheibe, Sehnen, einer Erhebung am Schienbein, auch Patella genannt, die von der Kniescheibe zum Schienbein verläuft. Sie setzt an der Tuberositas tibiae,Extensor Mechanismus des Kniegelenkes


Der Extensor Mechanismus des Kniegelenkes spielt eine entscheidende Rolle bei der Beugung und Streckung des Knies. Er umfasst eine komplexe Struktur aus Muskeln, die zusammenarbeiten

מי אנחנו

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

חברים

bottom of page